Schwerbehinderte MitarbeiterInnen

Beratung zur Beschäftigung behinderter MitarbeiterInnen im Auftrag des Integrationsamtes Bremen

Menschen mit Behinderungen sind sehr häufig besonders motivierte, engagierte und zuverlässige MitarbeiterInnen. Die Behinderung wirkt sich oft nicht auf die Arbeitsleistung aus oder kann durch technische Hilfen ausgeglichen werden. Die Integrationsberatung informiert Betriebe kostenlos über rechtliche und finanzielle Aspekte der Beschäftigung von behinderten Menschen. Gerne vereinbaren wir einen Termin in Ihrem Betrieb.

Wir bieten Unterstützung und Informationen zu folgenden Themen:

  • Investitionshilfen und Fördermittel bei der Einstellung und Beschäftigung 
  • Ausbildung schwerbehinderter Jugendlicher
  • Kontaktaufnahme zu Kostenträgern und Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Technische Ausstattung und behinderungsgerechte Anpassung eines Arbeitsplatzes
  • Suche nach geeigneten BewerberInnen
  • Leistungsschwierigkeiten am Arbeitsplatz
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement nach längeren Krankheitszeiten
  • Prävention im Sinne des SGB IX bei Gefährdung des Arbeitsplatzes 
  • Kündigungsschutz


Wenn Sie in Ihrem Betrieb schwerbehinderte Menschen beschäftigen, Sie eine Stelle neu besetzen oder sich einfach informieren wollen, wenden Sie sich bitte an:

Für Bremen

Gerhard Finger
Telefon   0421 277 502-03
Telefax   0421 277 502-10
E-Mail    finger@ifd-bremen.de

 

Für Bremerhaven

Manfred Hillje
Telefon   0471 185 185
E-Mail     ifd.hillje@eww-wfb.de


Besuchen Sie uns im Internet: www.ifd-bremen.de und unter www.eww-wfb.de