Änderung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

Lt. Verordnung des Bremer Senats dürfen ab 6. Mai 2020, Kosmetikstudios, Fußpflegebetriebe und Nagelstudios öffnen.

Es gelten die gleichen Hygienevorschriften wie bei den Friseuren.

Gesichtsnahe Dienstleistungen dürfen nur unter besonderen Schutzmaßnahmen angeboten werden!

Hier können Sie die komplette Verordnung vom 26.05.2020 nachlesen:

11.05.2020

Corona Hotline

Telefon 0421 30500-0