Infoveranstaltung XRechnung für Handwerksunternehmen in Bremen

Die elektronische Rechnungsstellung und der digitale Austausch von Dokumenten beschleunigt Zahlungsabläufe, ermöglicht Transparenz und bietet der Wirtschaft die Möglichkeit, Kosten zu reduzieren. Doch die Vielzahl der möglichen Austauschverfahren, rechtliche Rahmenbedingungen und sicherheits-technische Aspekte werfen auch viele Fragen auf.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Verfahren zum digitalen Rechnungsaustausch vorgestellt und erläutert. Gleichzeitig wird veranschaulicht, wie die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form umzusetzen sind.

Zielgruppe
Betriebsinhaber und Führungskräfte des Handwerks 

Referenten
Jan Heitkötter
(stellv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Bremen, Referent Bildung / Politik / Projekte)

Thomas Reck Ass. jur. (Senatorin für Finanzen) 


Ihr Nutzen

Sie lernen die Vorteile des elektronischen Rechnungsverkehrs und unterschiedliche technische Verfahren kennen. Sie erfahren, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen umsetzen können und welche Grundlagen für den Einsatz der verschiedenen elektronischen Rechnungsformate geschaffen werden müssen. Weiterhin werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für die elektronische Rechnungsstellung im Handwerk und zukünftige Entwicklungen diskutiert. 
Ausgehend von den Anforderungen der GoBD erläutern die Referenten welche konkreten Änderungen sich für die Unternehmen ergeben. In der Veranstaltung reflektieren die Vortragenden die Auffassung der Finanzverwaltung zu formalen Anforderungen an die Buchführung und die Aufbewahrung von steuerrechtlich relevanten elektronischen Daten und Papierdokumenten unter Bezug auf die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung.


Inhalte

  • Umsetzungsstand des elektronischen Rechnungsverkehrs im Handwerk
  • Datenformate und Übertragungswege für eRechnungen
  • Elektronische Abrechnung mit öffentlichen Auftraggebern
  • Rechtliche Anforderungen an die eRechnung und deren Archivierung

29.11.2018
Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven, Friedrich-Ebert-Str. 6, 27570 Bremerhaven

16:00 - 18:00 Uhr

Jan Heitkötter
stv. Hauptgeschäftsführung, Referent Bildung / Politik / Projekte

Telefon 0421 30500-316
Telefax 0421 30500-139
heitkoetter.jan@hwk-bremen.de