© Robert Kneschke

Bündnis für Mehrweg Bremen - Auftaktveranstaltung

In den letzten Jahren beobachten wir einen rasanten Anstieg von Einwegartikeln und -verpackungen auf Kunststoffbasis in unserem Konsumverhalten. Die günstige und ressourcenintensive Herstellung, Herausforderungen im Recycling sowie die Langlebigkeit der Kunststoffe gefährden unsere Umwelt zunehmend.

Aus diesem Grund hat die Senatorin für Klimaschutz und Umwelt das „Bremer Bündnis für Mehrweg“ ins Leben gerufen, mit dem Ziel auf freiwilliger Basis den verantwortungsvollen Konsum zu stärken und die Umweltbelastungen zu reduzieren. Insbesondere Unternehmen und Institutionen können mit ihrem Verhalten zu den Zielen des Bündnisses beitragen und mit dem Beitritt zum „Bündnis für Mehrweg“ ihr Engagement für nachhaltigen Konsum zu verdeutlichen.

In der Auftaktveranstaltung stellen wir Ihnen das Bündnis mit seinen Zielen und Nutzen vor, laden Unternehmen ein, die bereits „den Mehrweg gehen“ und bieten Raum für Ihre Fragen und Diskussionen. Zudem stellen wir Ihnen spannende Unterstützungsangebote für Unternehmen vor, die 2020 in Bremen starten.

21.01.2020
Hwk Bremen

15:00 - 17:30 Uhr

Dipl.-Biologin Tuku Roy-Niemeier

Telefon 0421 30500-312
Telefax 0421 30500-319
roy-niemeier.tuku@hwk-bremen.de