Online-Seminar
Klimaschutz durch "Fahrradfreundliche Arbeitgeber" Online-Seminar

Immer mehr Unternehmen setzen auf Fahrradfreundlichkeit.

Erhöhen Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber, tragen Sie zur Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden und zum Umweltschutz bei. Beim täglichen Berufsverkehr geraten Städte oft an die Grenze ihrer Verkehrskapazitäten, motorisierte Pendler starten bereits mit dem täglichen Stress auf dem Weg zur Arbeit.

In dem Online-Seminar wird Ihnen Sara Tsudome das Zertifizierungsangebot zum „Fahrradfreundlichen Arbeitsgeber“ des ADFC vorstellen. 
Mit einer kostenfreien Selbstevaluierung auf der Projektseite www.fahrradfreundlicher-arbeitgeber.de geht es los. Lernen Sie kennen, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, das Radfahren in Ihrer Belegschaft zu fördern.

Das Projekt „E-Bikes: Dienstwagen der Zukunft“ vom BUND Bremen wird Ihnen Lisa Tschink vorstellen. Die BUND Mobilitätsberatung zielt darauf ab, Hemmschwellen abzubauen und Pedelecs direkt erfahrbar zu machen.

Im Anschluss können die Vorträge in einer gemeinsamen Diskussion erörtert werden.

 

Veranstalter:
Handwerkskammer Bremen, Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen in Kooperation mit der BAB – die Förderbank für Bremen und Bremerhaven, Handelskammer Bremen- IHK für Bremen und Bremerhaven, und RENN-Nord.

Anmeldung

unter eggers.jessica@hwk-bremen.de

Die Zugangsdaten für das Online-Seminar senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung frühzeitig zu.

01.12.2020

09:00 - 10:00 Uhr

Dipl.-Biologin Tuku Roy-Niemeier

Telefon 0421 30500-312
Telefax 0421 30500-319
roy-niemeier.tuku@hwk-bremen.de