Handwerks-Ma(h)l-Zeit

Thema: Unterstützungsmaßnahmen und Corona-Hilfen

Die Corona-Pandemie zieht ungeahnte Folgen nach sich. Zahlreiche Betriebe aus verschiedensten Gewerken sind in akute Existenzgefahr geraten, und Bund und Länder versuchen mit unterschiedlichen Maßnahmen die Betriebe zu unterstützen.

  • Wie können Handwerker das Überleben ihres Betriebes sicherstellen?
  • Was ist dabei alles zu beachten?
  • Welche Erfahrungen wurden bei der Beantragung von Hilfen gemacht?
  • u.v.m.

 

Es diskutieren Fachleute der Bremer Aufbau-Bank (BAB), der Agentur für Arbeit, der Hanseatischen Steuerberatungsgesellschaft und der Handwerksorganisation.

Darüber hinaus stellen sie sich den Fragen der Handwerker.

Liveübertragung auf unseren Kanälen YouTube und Facebook.

Handwerker können zur Veranstaltung im Vorfeld Fragen beisteuern und diese bis zum 9. März per E-Mail an sekretariat@hwk-bremen.de senden.

Während der Live-Übertragung haben sie die Möglichkeit, sich per SMS /WhatsApp an
0151/53 56 03 92 zu melden.

10.03.2021 - online

16:00 Uhr