Überbrückungshilfe für KMU

© akf

Die Überbrückungshilfe ist für kleine und mittelständische Unternehmen ab sofort beantragbar. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

mehr lesen

Corona: Hotline zur Antragsberatung

© fotomek

Sie erhalten Beratung und Ausfüllhilfe zu Anträgen des Landes und der Bundesförderung. Wir sind ab sofort unter der Hotline 0421 30500-110 telefonisch für Sie erreichbar.

Stundung von Kassenbeiträgen

© Hwk Flensburg

Befristet bis 30. April 2020. Maßnahmen zur finanziellen Unterstützung von Arbeitgebern bei der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen.

mehr lesen

Kosmetik / Fußpflege / Nagelstudios

© amh-online.de

Ab dem 06.05.2020 dürfen diese Betriebe wieder öffnen. Hierbei müssen Hygiene-Auflagen eingehalten und persönliche Schutzkleidung getragen werden.

mehr lesen

Neuerungen für Friseure

© amh-online.de

Die Friseursalons dürfen unter Einhaltung von einigen Regeln ab dem 04.05.2020 wieder öffnen!

mehr lesen

Schutzausrüstung bestellen

© amh-online.de

Aktuell sind erweiterte Schutzmaßnahmen erforderlich, z. B. Masken, Desinfektionsmittel und auch weitere Schutzmechanismen wie Glaswände oder ähnliches.

mehr lesen

Corona: Hilfestellung für Unternehmen

© contrastwerkstatt

Kurzarbeitergeld, steuerlichen Entlastungen und finanzielle Unterstützungsmodelle von der KfW und der Bürgschaftsbank.

mehr lesen

Allgemeinverfügung fürs Land Bremen

© Romolo Tavani

Alle Fakten zur Öffnung bestimmter Betriebe in Bremen und Bremerhaven.

mehr lesen

Corona: Unsere Hotline

© fotomek

Wir schränken den Publikumsverkehr bis zum 14. April 2020 deutlich ein. Kontaktiert uns gerne per E-Mail, Telefon und Post. Unsere Hotline 0421 30500-0

News & Presse

© akf

Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

Kleine und mittelständische Unternehmen können nun weitere Liquiditätshilfen erhalten. Erfahren Sie hier mehr über diese Hilfemaßnahme.

mehr lesen

Hwk Bremen

Kommentar zum Beschluss für eine Ausbildungs- und Übernahmeprämie

Das Bundeskabinett hat die Eckpunkte für ein Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ verabschiedet. Thomas Kurzke, Präses der Handwerkskammer Bremen, nimmt Stellung dazu.

mehr lesen

Bild von Markus Winkler auf Pixabay

Änderung des Umsatzsteuersatzes zum 01.07.2020

Im Rahmen des Konjunktur- und Krisenbewäl-tigungspakets hat die Regierungskoalition am 03.06.2020 verkündet, ab dem 01.07.2020 bis (voraussichtlich) zum 31.12.2020 die Umsatzsteuer von 19% (7%) auf 16% (5%) zu senken.

mehr lesen