Junioren des Handwerks - Was junge Handwerker bewegt

Was bewegt Nachwuchskräfte, welches Bild hat das Handwerk in der Öffentlichkeit und wie kann man Jugendliche für eine Ausbildung begeistern? Über diese und viele andere Fragen haben jetzt zwölf junge Handwerkerinnen und Handwerker beim Auftakttreffen des Arbeitskreises der Junioren des Handwerks gesprochen.

© Hwk Bremen

In dem lockeren Kreis möchten sich die Nachwuchskräfte aus ganz unterschiedlichen Gewerken künftig über die Themen und Herausforderungen austauschen, die junge Handwerker heutzutage umtreiben. Wie sich beim Auftakttreffen herausstellte, gehören dazu unter anderem die Digitalisierung, das Image des Handwerks, die Ausbildung, Marketing, die Nachfolge im Handwerk sowie ganz allgemein Möglichkeiten, ein Unternehmen weiterzuentwickeln.

Hauptmotivation der jungen Handwerkerinnen und Handwerker für ihr Engagement im Arbeitskreis ist das Interesse an einem Gewerke übergreifenden Erfahrungsaustausch und daran, etwas für das Handwerk zu bewegen. Dazu wollen sie sich zunächst einmal im Monat treffen. Angedacht sich auch gegenseitige Betriebsbesuche.

Alexandra Torka

Telefon 0421 30500-308
Telefax 0421 30500-319
torka.alexandra@hwk-bremen.de