Online-Workshop „Solarinitiative Handwerk“

Aus der Betrachtung der gesellschaftlichen, umwelttechnischen und energiepolitischen Lage spielt Energieautarkie eine immer größere Rolle. Die Nutzung von durchschnittlich 1.500 Sonnenstunden pro Jahr im Land Bremen können daher ein erster großer Schritt in diese Richtung sein - sonnige Perspektiven, nicht zuletzt für das ansässige Handwerk.

Das politische Bekenntnis der Bürgerschaft zur Ausweitung von Solarenergie im Land Bremen einerseits und die aktuellen Gesetzesänderungen und Förderungen bei der Nutzung von Solarenergie auf Bundesebene andererseits verstärken den Solar-Boom im Land Bremen noch weiter.

Daher benötigen wir aktuell und zukünftig fachkundige Solar-Handwerker:innen für die notwendigen Installationen.

Die Handwerkskammer Bremen und die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens, bieten hierzu einen Online-Workshop für Installationsbetriebe an.

Der Workshop ermöglicht nicht nur den Einstieg in die Thematik, sondern ist auch die ideale Gelegenheit, bereits erworbenes Wissen aufzufrischen oder zu intensivieren.

Aufgrund der Kostenübernahme durch energiekonsens und Handwerkskammer Bremen wird der Workshop für Betriebe im Land Bremen kostenfrei veranstaltet. (Kosten für Betriebe aus dem niedersächsischen Umland 150,00€)

Programm

16:30 Uhr Begrüßung und Einführung
 

Zielsetzung, Hintergrund, Marktchancen

Henrik Dannenberg (Handwerkskammer Bremen)
Christoph Felten (Bremer Energie-Konsens GmbH)

16:40 Uhr Planung und Montage von Solaranlagen
 

Solarthermie – Fokus: Systemkonfigurationen und Qualitätsstandards
Gerrit Lahmeyer (Cordes&Graefe Holding)

Photovoltaik – Fokus: Anwendungsmöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und rechtliche Aspekte
Ludwig Brokering, Energie Brokering GmbH & Co. Planung und Beratung KG

18:20 UhrPause 
18:30 Uhr Strom und Wärme kombinieren
 Wärmepumpe, Hybridanlagen – Voraussetzungen und Lösungen für das Land Bremen
Knud Vormschlag (BEKS EnergieEffizienz GmbH)
19:15 Uhr Solar in Bremen und Bremerhaven
 Informations- und Beratungsangebote, finanzielle Fördermöglichkeiten
Christoph Felten, Bremer Energie-Konsens, Inse Ewen, Verbraucherzentrale Bremen
19:30 UhrEnde des Workshops

Weitere Informationen und die Anmeldung

30.08.2022
Digital 

16:30 bis 19:30 Uhr

Henrik Dannenberg
Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Telefon 0421 30500-320
dannenberg.henrik@hwk-bremen.de